Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 
editha1
Beschreibung
vorheriges Bild 1 von 6 nächstes Bild

Pressespiegel

Langjährige Forschungskooperation  der Otto-von-Guericke-Universität mit der DEKRA Leipzig trägt Früchte

DEKRA Zeitung

dekra artikel

Newsletter für Mitarbeitende der OVGU

Magdeburger Volksstimme


CampusDateLive Magdeburg, 2.6.2018

Rallye mit dem Elektro-ZTR auf dem Mobilitätscampus

MDR Sachsen-Anhalt

mdr_2jui18

Volksstimme Magdeburg

volksstimme_2jui18


RETTmobil 2018, Fulda 16.-18.05.2018
Erster Hybrid-KTW wird vorgestellt

Kooperation Ambulanz Mobile Schönebeck und Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

volksstimme_22mai18Volksstimme/Campusseite 22. Mai 2018

https://www.elv.de/

http://magdeburger-news.de/

https://www.brk-bereitschaft-plattling.de/

https://www.truck-mobiles.de

www.springerprofessional.de

www.electrive.net

mahreg.de

idw-online.de

www.feuerwehr.de

www.investieren-in-sachsen-anhalt.de

traktuell.at

www.emove360.com

www.hanser-automotive.de

ecomento.de

www.aerztezeitung.de

www.smarterworld.de

Mitteldeutsche Zeitung - Saalekurier Halle, Saalekreis

Magdeburger Kurier


April 2013

Jahrbuch der Otto-von-Guericke-Universität, Seite 37

12. Mai 2013

Editha surrt auf den Brocken (Volkstimme Magdeburg)

3. Mai 2013

Editha aus Magdeburg ist erstes Elektroauto auf dem Brocken (Volkstimme Magdeburg)

16. November 2012

Elektromobilität gewinnt weiter an Bedeutung  (Volkstimme Magdeburg)

28.06.2012

ElektromobileTanken an der Steckdose (Mitteldeutsche Zeitung)

22. Juni 2012

Elektroauto "editha" der OVGU im neuen Design auf Deutschlands Straßen unterwegs Studentin der Uni Magdeburg gewinnt bundesweiten Car-Wrapping-Wettbewerb (Presssemeldung OVGU)

18. April 2013

Editha steht unter Strom und schafft 400 Kilometer

13. September 2011

Per Elektromobil von Paris nach Prag

26. September 2011

Spritfrei von Paris nach Prag: Wettrennen für Aufklärung und Alltagstauglichkeit

 

Letzte Änderung: 04.07.2018 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Forschergruppe "Editha"
Im Focus der Forschergruppe EDITHA stehen die Entwicklung energieeffizienter Antriebs- und Speichersysteme sowie die systemische Integration elektrischer Antriebe in nutzerspezifische Lösungen.

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Gerd Wagenhaus
Telefon:
49-(0)391-67-5 81 72
Telefax: 49-(0)391-67-4 24 04
E-Mail: editha@ovgu.de

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Institut für Arbeitswissenschaft, Fabrikautomatisierung und Fabrikbetrieb
Forschergruppe Elektromobilität "Editha"
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg